Regionale Sichtbarkeit

Regionale Sichtbarkeit mit Google MyBusiness

Steigere deine regionale Sichtbarkeit

Du möchtest dich selbststĂ€ndig machen oder hast den Schritt gewagt? Dann hast du bestimmt viele Ideen und Fragen in deinem Kopf. Ein großes Thema bei der UnternehmensgrĂŒndung ist das Thema Sichtbarkeit. Wie wirst du bei Usern sichtbar und wie finden dich deine zukĂŒnftigen Kunden?
Mit meiner Online-Marketing-Beratung komme ich mit vielen Unternehmern und SelbststÀndigen ins GesprÀch. Sie sind oft erschlagen von den Optionen und Möglichkeiten, die sich ihnen online bieten.

Deswegen ist nach einer Online-PrÀsenz mittels einer Website meine zweite Empfehlung: Google My Business nutzen.

Google for Business – Dein Firmeneintrag

Insbesondere wenn du ein lokales GeschÀft hast, beispielsweise ein Restaurant oder ein LadengeschÀft, ergibt es Sinn bei Google einen Brancheneintrag zu nutzen. Vergleichbar mit dem Telefonbuch oder den Gelben Seiten kannst du hier deine Adresse und Kontaktdaten hinterlegen. Aber bei Google kannst du noch einiges mehr!
Du kannst die folgenden Detail-Angaben fĂŒr dein Unternehmen nutzen:

Und so schaut dein Google Firmeneintrag dann beispielsweise aus:

Vogt-digital-GoogleMyBusiness-Eintrag-regionaleSichtbarkeit

Die Google MyBusiness Kosten-Frage

Einige Zeit hat Google versucht, den Service kostenpflichtig und damit „Premium“ zu machen. Das Ende vom Lied: Keiner wollte es und die Akquise GesprĂ€che waren anstrengend und nervig. 

Final muss man sagen, die Kosten fĂŒr Google Business bzw. das Google MyBusiness Konto bleiben bei 0,0 €. Es ist und bleibt kostenlos, gratis oder umsonst.

Bestehende FirmeneintrĂ€ge ĂŒbernehmen

Wenn du bei der Erstellung deines Firmeneintrags feststellst, dass es bereits einen bestehenden Google MyBusiness Eintrag gibt, dann kannst du diesen â€žĂŒbernehmen“. Manchmal kommt es vor, dass jemand oder vielleicht auch du in der Vergangenheit bereits einen Eintrag erstellt hattest. 

Wenn du jetzt keinen Zugang mehr zu dem entsprechenden Konto hast, dann gibt es die Möglichkeit, die „Inhaberschaft zu ĂŒbernehmen“.

Das machst du einfach ĂŒber den „beantragen“ Button. Google wird dann einen Verifizierungsprozess starten, sodass du deine Adresse und ggf. weitere Unternehmensdetails angeben musst. So ist gewĂ€hrleistet, dass sich niemand einfach deinen Unternehmenseintrag aneignen kann.

Dein Google MyBusiness-Support bin ich

Du bist erschlagen von den ganzen Infos? Oder hast weder Lust noch Zeit, dich mit deinem Eintrag zu befassen? Kein Thema. Dann melde dich gerne bei mir und ich greif dir unter die Arme.

Klick einfach hier den Button und wir vereinbaren einen Termin: